NEUE REISE

 
 

YOGAREISEN

 
 

EINFÜHRUNG

 
 

REISEINFOS

 
 

ÜBUNGEN

 
 

SOCIAL-MEDIA

 
 

SERVICE

 
 



Yogareise Shima Yoga Dresden / Kirgisien / Yoga im Land der Nomaden

Preise, Verfügbarkeiten & Kontakt zu dieser Reise:
www.shima-yoga-dresden.de


Kurzinfos

Diese Reise betritt Neuland - für alle empfehlenswert, die ein Land ohne Massentourismus und sich selbst mit Yoga näher kennenlernen wollen! Kirgisien besteht fast ausschließlich aus Bergen, Steppen und Hochgebirgstälern. Die Yogis haben die Berge oft genutzt, um sich zurückzuziehen und "dem Himmel ein Stück näher" zu sein. Es ist die Heimat von Tschingis Aitmatow, dem Autor der "schönsten Liebesgeschichte der Welt".

In einer rauen Landschaft voller Schönheit und bei gastfreundlichen Menschen wirst du einen Einblick in die Lebensweise der kirgisischen Nomaden bekommen, selbst in einer Jurte schlafen und Yoga an besonderen Orten in der Natur praktizieren wie dem Natur-Reservat des 180 km langen Issyk Kul, der als größter Hochgebirgssee der Erde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, an heißen Mineral-Quellen und in der unendlichen Weite der Hochgebirgssteppe den fünf Elementen begegnen - die dich mit deiner ursprünglichen Natur verbinden...

Termine:

29.7.-11.8.2012

Reiseleistung und Kosten:

Preis: 1.690 Euro (10-16 Teilnehmer)

Leistungen:

  • 12 Yoga-Stunden
  • alle Übernachtungen
  • Vollverpflegung
  • Dolmetscher
  • Transport in geländegängigem Bus
  • deutschsprachige Reiseleitung mit landeskundlichen Kenntnissen
  • alle Eintrittsgelder für Museen
  • Gebühren für Schutzgebiete und Nationalparks

Nicht enthalten:

  • Flug (~ 750 Euro)
  • Visum

Zum Kurs

Höhepunkte:

  • Yoga inmitten ursprünglicher Steppen- und Gebirgslandschaft
  • UNESCO-Weltnaturerbe Issyk Kul: größter Hochgebirgssee der Welt
  • mehrere leichte Tageswanderungen
  • Begegnungen mit vielen kulturhistorischen Stätten
  • Filzherstellung und Filzmanufaktur
  • authentisches Nomadenleben am Song Köl

Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft:

  • Hotel = 2-/3-Bett-Zimmer, Dusche und Toilette auf dem Zimmer, kleine  Gartenanlage
  • Privates Hotel bei Tscholpon  Ata: 2-Bett-Zimmer, Toilette und Dusche auf dem Zimmer, Speiseraum in geräumiger Küche, Obstgarten
  • Privates Gasthaus bei kirgisischer Gastfamilie: 3-/4-Bett-Zimmer mit Matrazen und Bettzeug auf dem Teppich, Außentoilette
  • Privates Hotel in Karakol: 2-/3-Bett-Zimmer, Gemeinschaftsdusche und -toilette, Speiseraum, russische Banja (Sauna)
  • Einfache Berghütte: sehr einfache Mehrbettzimmer  mit eigenem Schlafsack, Außentoilette, heiße Quellen
  • Privates Hotel bei Barskoon: 2-Bett-Zimmer, Gemeinschaftsdusche und -toilette, Speiseraum, Gartenanlage
  • Jurte: 4 bis 8 Betten pro Jurte, Matratzen mit Bettdecke und Kopfkissen auf Filzteppichen

Verpflegung:
vegetarisch möglich


Zu beachten:

  • die Yoga-Stunden werden je nach Witterung stattfinden
  • Vorkenntnisse im Yoga sind erwünscht, aber keine Bedingung!
  • Yoga-Matten bitte selber mitbringen

Preise, Verfügbarkeiten & Kontakt zu dieser Reise:
www.shima-yoga-dresden.de



Alle Bilder und Texte zur Reise wurden vom Veranstalter eingereicht. Die Rechte daran liegen beim Veranstalter, nicht bei MeineYogareise.de