NEUE REISE

 
 

YOGAREISEN

 
 

EINFÜHRUNG

 
 

REISEINFOS

 
 

ÜBUNGEN

 
 

YOGA SHOP

 
 

SERVICE

 
 



Yogareise Yogitrip / Marokko / Taroudannt / Wüstenwandern und Yoga





Preise, Verfügbarkeiten & Kontakt zu dieser Reise:
www.yogitrip.com

 

Kurzinfos

AUF DEN SPUREN DER NOMADEN DIE STILLE DER WÜSTE GENIESSEN

Du brauchst Ruhe und Entspannung und suchst die Verbindung zur Natur. Auf dieser Reise durch die atemberaubende Stille und Weite der Wüste tauchen wir ein in die wunderschönen Sanddünen der Sahara. Erlebe die transformierende Kraft der Wüste, das authentische Leben der Marokkaner und den Flair von 1001 Nacht. Die tägliche Yogapraxis fördert die Ausgeglichenheit und verbindet Dich mit Deiner Mitte.

Termine:

03.10. - 10.10.2017
02.10. - 09.11.2018

Reiseleistungen:

Die Reisekosten beinhalten:

  • den Flughafen-Transfer in Marokko bei der Ankunft
  • den Transport in Jeeps
  • 4 Übernachtungen, Halbpension, im DZ
  • 3 Übernachtung, Vollpension in der Sahara
  • Yogaunterricht, Atemübungen und Meditationen, (8 Yogastunden insgesamt)
  • österreichische Reiseleitung
  • Yogamatte auf Anfrage

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Flugkosten
  • Flughafentransfer bei der Abreise in Marokko
  • Zimmerservice, Alkohol, Geldbußen, Eintrittsgelder
  • Unfall- und Rücktransport Versicherung

Anmeldeschluss: 8 Wochen vor Reisebeginn, kurzfristig auf Anfrage

Programmablauf

1.Tag: Taroudannt
Die Reise beginnt in Taroudannt (klein Marrakech), 40 Min. entfernt vom Flughafen Agadir. Ein sehr authentischer Ort, umgeben von Zitruspflanzen und Bananenplantagen. Fernab vom Massentourismus können wir Land und Leute kennenlernen. Nach der Ankunft kleiner Spaziergang durch die Altstadt und den Basar. Wir wohnen in einem sehr schönen orientalischen Hotel mit Pool (Villa Talaa). Ankommen, kennenlernen, gemeinsames Abendessen im Hotel.

2.Tag: Taroudannt-Zagora (3,5 h)
Fahrt über den mit Arganbäumen bewachsenen Anti Atlas, Caféstop in dem kleinen Bergdorf Talouine. Hier wird Safran produziert und verkauft. Weiter über die Berge nach Tazenakht, einem kleinen offroad-Treffpunkt. Hier ist das Zentrum der Herstellung von traditionellen Berberteppichen (sehr bunte mit Naturfarben gefärbte Schafwollteppiche), und weiter durch die Berge nach Agdez wo wir Mittagessen. Dann dem Draa Tal entlang nach Zagora wo wir in einem afrikanischen Lodge Hotel mitten in den Palmgärten von Amezrou wohnen.

3.Tag: Zagora-Sanddünen von Chegaga (2,5 h)
Eine kurze Strecke auf Asphalt nach Mhamid und dann mit unseren Jeeps hinein ins Abenteuer, erst über Schotterpisten durch die Steinwüste, wir beobachten zahlreiche Fatamorganas und tauchen dann ein in die Sanddünen der Sahara, wo wir unsere Führer treffen, die Dromedare satteln (jeder bekommt sein eigenes Kamel für das Gepäck oder um darauf zu reiten) und in die Wüste hinein wandern. Abends werden unsere Zelte abseits der Zivilisation mitten in den Dünen der Sahara aufgebaut. Am gemeinsamen Lagerfeuer wird musiziert und mit den Nomaden philosophiert.

4.Tag: Sahara
Nach dem Yoga und einem herrlichen Frühstück wandern wir begleitet von unseren Führern, mit unseren Dromedaren weiter in die Wüste hinein. Mittag wird für uns ein traditionelles Gericht der Saharanomaden gekocht. Die Nacht verbringen wir wieder in einem Zeltlager in der Wüste. Beim Trommeln am gemeinsamen Lagerfeuer mit den Einheimischen genießen wir den unglaublich schönen Sternenhimmel und die heilsame Stille der Wüste.

5. Tag: Sahara
Nach dem Frühstück wandern wir auf oder neben dem Dromedar weiter durch die Dünenlandschaft. Man sagt die Wüste reinigt die Seele und sie ist tatsächlich ein ganz berührender Ort. Wir lernen von den Nomaden wie man Brot im Sand bäckt. Am Abend übernachten wir in einem Bivouac Zeltlager (hier sind Duschen und Toiletten vorhanden). Unsere Führer lehren uns am Lagerfeuer auf Wunsch die traditionellen Trommelrythmen.

6. Tag: Sahara-Agdez
Nach der Yogapraxis und dem Frühstück geht es wieder los mit unseren Jeeps hinaus aus der Wüste. Wir fahren über Sanddünen und Schotter-Pisten hinaus aus der Sahara. Übernachtung im idylischen Riad mit Pool in der Palmenoase Agdez.

7. Tag: Agdez-Taroudannt
Heute fahren wir zurück nach Taroudannt, hier können wir am Nachmittag gemeinsam die Stadt besichtigen, mit einer Pferdekutsche durch die Medina fahren, am Basar einkaufen oder einfach am Pool entspannen (Villa Talaa).

8.Tag:
Gemeinsames Frühstück im Hotel. Heimreise.


Kundenbewertungen:

Unentschlossen? Hier findet ihr Reiseberichte von Kunden, die Yogitrip bereits genutzt haben. Zu den Kundenbewertungen


Preise, Verfügbarkeiten & Kontakt zu dieser Reise:
www.yogitrip.com



Alle Bilder und Texte zur Reise wurden vom Veranstalter eingereicht. Die Rechte daran liegen beim Veranstalter, nicht bei MeineYogareise.de