NEUE REISE

 
 

YOGAREISEN

 
 

EINFÜHRUNG

 
 

REISEINFOS

 
 

ÜBUNGEN

 
 

SOCIAL-MEDIA

 
 

SERVICE

 
 



Yogareise Makai Surfyoga / Portugal / Praia da Gelfa / Surf & Poweryoga





Preise, Verfügbarkeiten & Kontakt zu dieser Reise:
www.makai-yoga.com


Kurzinfos

Yoga mit Blick aufs Meer, lange Strandspaziergänge, Salz und Sonne auf der Haut, tolles Essen mit netten Leuten und das beste...
...nach dem Yoga, könnt ihr direkt aufs Brett und ab in die Wellen!
 
Nach über 3 Jahren gibt es endlich wieder eine "Makai Yoga & Surfreise".
Es geht mit euch zur unseren Freunden ins "Goodtimes Surfcamp" an die wunderschöne Costa Verde, Portugal.

Aber auch, wenn du nicht surfst, bist du herzlich Willkommen. Die freie Zeit kannst du am Strand verbringen, Ausflüge machen, oder eine der vielen anderen Sportmöglichkeiten nutzen.

Willst du das Surfen (Wellenreiten) mal ausprobieren? Kein Problem ein Schnupper Surfkurs, incl. Material ist inclusive.

Termine:

07. - 14. Mai 2016

Reiseleistung:

  • 10 Yogaeinheiten
  • 5x Power Morning Yoga
  • 1x Pre Surf Yoga Session
  • 4x After Surf Yoga Session (Strech & Relax)
  • 7 Doppelzimmer Übernachtungen im "Goodtimes Surfcamp"
  • 7x gesundes, vollwertiges und leckeres Frühstück
  • 6x Lunch
  • 5x 3 Gänge Abendessen. "Markos Soulfood".
  • 1x Surf Schnupperkurs incl. Material
  • Eine tolle Zeit mit netten Leuten und dem Strand direkt vor der Haustür!

Zum Kurs

Ab Sonntag starten wir dann zwischen 8 und 8:30 Uhr mit unseren morgendlichen Yoga Sessions in den Tag. Am Tag unseres "Schnupper Surfkurses" wird es statt dem eigentlichen Kursprogramm eine "Pre Surf Power Yoga Session" und eine "Sundown Meditation" am Strand geben.

An den 4 Yoga Nachmittagen setzen wir unseren Fokus auf Entspannung und Streching um einen perfekten Ausgleich zum "Morgen Yoga" und zu den anderen Sportarten zu schaffen, die du im Surfcamp ausprobieren kannst.

An 2 Tagen gibt es kein Abendessen im Camp. Perfekt also für einen Ausflug nach Porto oder zu einem der unzähligen tollen Orte in der Umgebung und sich dabei richtig Zeit zu lassen. Idealerweise wird an einem dieser Tage auch unser Yogafreier Nachmittag sein.

Unterkunft und Verpflegung

Das "Goodtimes Surfcamp" liegt im Norden von Portugal in Praia da Gelfa, ca, 80km nördlich von Porto. Unsere Unterkünfte bzw. Camphäuser liegen direkt am Wasser und haben blick auf die Wellen der Bucht von Ancora. Es sind nur ein paar Schritte zum Strand. Das Camp bietet außerdem professionelle Surfkurse und eine erstklassige Verpflegung.

Alle Häuser des Goodtimes Surfcamps wurden komplett neu eingerichtet. In den Gärten laden Sitzecken, Außensofas und eine Feuerstelle zum entspannen ein. Auf der Sportfläche gibt es außerdem viel Platz für Tischtennis, Basketball und viele andere Aktivitäten. Die Wohnzimmer sind mit Spielen, Büchern, Bildbänden, Instrumenten und vielen anderen Sachen ausgestattet die zu einem schönen Urlaub gehören. Mehr Informationen und Fotos vom Camp findest du hier.

Die Verpflegung im Goodtimes Surfcamp besteht aus 7x Frühstück, 6x Lunch und 5x Abendessen. Auch für einen Snack zwischendurch ist immer gesorgt. Für die 2 essensfreien Abenden hat das Team des Camps natürlich die passenden Insider-Tipps für dich. Das Frühstück ist abwechslungsreich. Das normale Angebot aus Brot und Brötchen, Käse, Aufschnitt, Marmeladen und Müsli wird durch kleine Extras ergänzt. Zusätzlich gibt es 2x in der Woche das große Frühstücks Special, mit Pancakes, BLT Sandwiches, English Breakfast, etc.
Lunch wird immer nach den Surfkursen bereit gestellt. Wechselnde Gerichte wie Tortillas oder Wraps werden durch Suppen oder Salate ergänzt. Das Abendessen besteht aus drei Gängen: Vorspeise (meist Suppe oder Salat), einer Hauptspeise und einer Dessertkreation.

Gutes Essen im Surfcamp - Das heisst: Kraft tanken, sich fit fühlen und vor allem gutes Essen genießen.
Mehr Infos zur Verpflegung im Goodtimes Surfcamp


Buchung: Hier gehts direkt zum Buchungsformular


Preise, Verfügbarkeiten & Kontakt zu dieser Reise:
www.makai-yoga.com



Alle Bilder und Texte zur Reise wurden vom Veranstalter eingereicht. Die Rechte daran liegen beim Veranstalter, nicht bei MeineYogareise.de