NEUE REISE

 
 

YOGAREISEN

 
 

EINFÜHRUNG

 
 

REISEINFOS

 
 

ÜBUNGEN

 
 

SOCIAL-MEDIA

 
 

SERVICE

 
 



Yogareise Travel And Personality / Portugal / Azoren / Sao Miguels





Preise, Verfügbarkeiten & Kontakt zu dieser Reise:
www.travel-and-personality.de

 

Kurzinfos

Yoga auf Atlantis Spitzen - Yogareise auf die Azoren mit Susanne Jaep.

Genießen Sie eine der schönsten und friedlichsten Inseln dieser Erde. Die faszinierende Natur der Azoreninsel São Miguels lädt zum Ausspannen für Körper und Geist ein. Lassen Sie den Alltag hinter sich, kommen Sie mit Yoga zur Ruhe und tanken Sie neue Energie! Baden in Thermalquellen, Spaziergänge und kleine Wanderungen in der ursprünglichen Natur und der Aufenthalt im berühmten Hotel Terra Nostra Garden ergeben ein Rundum Verwöhn- und Entspannungspaket.

Die tägliche Yogapraxis wird individuell auf die Teilnehmer abgestimmt. Der Körper wird durch Asanas (Übungen) gekräftigt und gedehnt, durch Pranayama (Atemübungen) werden Energien im Körper aufgenommen und Meditationsübungen fördern innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Termine:

01.06.2011-08.06.2011
17.08.2011-24.08.2011

Reiseleistung und Kosten:

  • Alle Transfers an/ab Flughafen Ponta Delgada sowie zu den Ausflügen
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Terra Nostra, Furnas
  • 7 Übernachtungen in Ferienhaus/ Pension, jeweils p.P./DZ
  • 7 Tage Yoga-Praxis mit Susanne Walter
  • Halbpension 1. Woche: 5 Abendessen, 2 landestypische Picknicks
  • 4 Ausflüge/Spaziergänge
  • Reiseleitung Susanne Jaepp
  • Gruppengröe: 6-16 Personen
  • 01.06.2011-08.06.2011 - 990,- €, EZ-Zuschlag: 180,- €
  • 17.08.2011-24.08.2011 - 1135,- €, EZ-Zuschlag: 240,- €

Bei diesen Preisen ist bereits die Übernachtung in einem Ferienhaus in der 2. Woche inkludiert. Wir stellen Ihnen dabei verschiedene, sehr schöne Häuser und Wohnungen auf unterschiedlichen Inseln zur Auswahl. Bei einem Aufenthalt von 1 Woche reduziert sich der Preis um 150,- €.

Nicht enthalten: internationaler Flug auf die Azoren bieten wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Konditionen -saisonal abhängig- bereits ab 320,- € an. Getränke, Eintritte, nicht ausgewiesene Mahlzeiten und fakultative Ausflüge, ebenso einen Zusatztransfers, sollten Sie nicht mit der Gruppe eintreffen/abfahren.

IHRE YOGALEHRERIN UND REISELEITERIN
Susanne Jaep, praktiziert Yoga seit mehr als 15 Jahren, ist seit vielen Jahren Yogalehrerin im BYV und gibt auch auf Sao Miguel kontinuierlich Unterricht. Ihre Yogapraxis baut auf den Lehren des Sivananda-Yoga auf und wird ergänzt mit Elemente aus anderen Yogalehren. Auf diese Weise entsteht eine abwechslungsreiche Praxis aus Asanas, Pranayama und Meditation. Eigene Fortbildung bei verschiedenen Meistern in Europa und Asien ist fester Bestandteil ihres Jahresprogramms.

Zum Kurs

1. Tag: Ankunft und Transfer vom Flughafen ins Hotel Terra Nostra, Einchecken und eine kurze Vorstellung der Entspannungs-Woche durch Susanne. Vor dem Abendessen können wir noch gemeinsam die Umgebung des Hotels kennenlernen, die frische Luft einatmen. Auf dem Weg haben wir zuvor unser eigenes Mineralwasser gezapft.

2. Tag: Zwischen acht und zehn Uhr jeweils Yogapraxis, anschließend Frühstücksbuffet. Danach erkunden wir den Ort. Wir riechen die vielen heißen Termalquellen und bummeln durch den wunderschönen Park von Terra Nostra. Nach einer Meditation und Pranayama-Übung unter den herrlichen alten Bäumen - wir suchen uns einen hotspot - genießen wir das Bad im Thermalwasserbecken. Abends gibt es ein gemütliches gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach der morgendlichen Yogapraxis bereiten wir unseren vegetarischen cozido zu, den wir in Furnas heißen Dampfquellen garen lassen. Danach Spaziergang zum See von Furnas. Am Nachmittag leichte Yogapraxis mit Pranayama-Übungen in dieser herrlichen Luft. Heute Abend genießen wir am spiegelglatten Furnas See unseren eigenen vegetarischen Cozeidotopf.

4. Tag: Nach der morgendlichen Yogapraxis und dem Frühstück gibt es Zeit für eigene Erkundungen. Bummeln durch den Ort, genießen der friedliche Stimmung oder ein Ausflug mit dem Bus in die kleinen Stadt Povoacao und/oder weiter in den Osten sind möglich. Daneben besteht die Möglichkeit, an Ausflügen zu den weiteren Kratern im Westen teilzunehmen an (Mindestteilnehmerzahl erforderlich). Abends wieder gemeinsames azoreanisches Abendessen.

5. Tag: Nach der täglichen Yogapraxis gehen wir auf einem wahren Dschungelpfad hinunter an die Südküste nach Ribeira Quente zum kleinen Fischerhafen und weiter bis zum Strand Praia do Fogo. Pranayamapraxis in gesunder Seeluft erfrischt uns. Abendessen hier oder in Furnas. Danach gibt es für alle, die Lust haben, ein Mondscheinbad im Thermalwasser.

6. Tag: Heute haben die Teilnehmer nach der Yogapraxis und dem Frühstück wieder Zeit für eigenen Aktivitäten. Sofern gewünscht können wir einen gemeinsamen Ausflug, zum Beispiel zu entlegenen Stellen des Kratersee Lagoa de Fogo organisieren, wo die besondere Stimmung und die frische Luft wirklich zum Meditieren und zu Atemübungen einlädt. Haben Sie schon einmal unter einem warmen Thermalwasserfall gebadet? Falls nicht, sollten Sie sich diesen Ausflug nicht entgehen lassen.

7. Tag: Gestärkt von Yogapraxis und Frühstück wandern wir heute auf einem Saumpfad nach Faial da Terra und weiter zu einem einsamen Wasserfall. Am Abend lassen wir uns bei einem stilvollen Abschiedsessen verwöhnen, das die sehr entspannende Yogawoche rund abschließen wird. Gerne erinnern wir uns an die vielen schönen Yogastunden, die unterschiedlichen Plätze an denen wir die würzige Luft eingeatmet haben und an die interessanten, abwechslungsreichen Wanderungen und Ausflüge, die wir unternommen haben.

8 Tag: Rückflug/Folgeprogramm - 14.Tag: Heute beenden wir die 1.Woche des Yoga-Programms. Wir arrangieren Ihren Transfer entweder in Ihr zuvor ausgewähltes Ferienhaus, Appartment oder Hotel, bzw. zum Flughafen Ponta Delgada zum Rückflug nach Deutschland oder zu einem Inlandsflug, etwa nach Santa Maria. Gerne beraten wir Sie zur Gestaltung Ihrer 2. Ferienwoche.

Unterkunft und Verpflegung

Sie wohnen während der YOGA-WOCHE im Hotel TERRA NOSTRA GARDEN*** inmitten des Kraters und Dorfes von Furnas. Das Hotel stammt im Ursprung aus der Zeit des Art Deco, wurde aber über die Jahre immer wieder stilvoll renoviert.

Neben dem hoteleigenen Thermalbecken im Park bietet das Hotel ein überdachtes Schwimmbad im Hotel mit kleinem Fitnessbereich, ein gutes Panorama-Restaurant, Bar und viele kleine Räume zum Zurückziehen. Zum Hotel gehört auch der Park, zu dem Sie jederzeit (!) Zugang haben.

Die Zimmer sind geräumig und alle mit Privatbad. Gegen Aufpreis können wir Ihnen Zimmer mit Gartenblick und großem Balkon reservieren! Der geräumige Yogaraum steht uns durchgehend zur Verfügung. Er hat große Panoramafenster zum Park und direkten Zugang zu einer großen Terrasse.

Verpflegung:
Sie erhalten die unverfälschte, natürlichen Küche der Region. Vegetarische Kost ist hier indessen noch nicht so verbreitet wie in Mitteleuropa, wiewohl die Zutaten hier alle superfrisch sind. Wir besuchen entsprechend ausgerichtete Lokale und essen auch im sehr guten Restaurant des Hotels. Das vegetarische Frühstück wird speziell für uns separat serviert. Für das Mittagessen laden wir Sie auf unseren Ausflügen dazu ein, sich auf dem Markt ein persönliches Picknick mit regionalen Produkten zusammenzustellen.


Preise, Verfügbarkeiten & Kontakt zu dieser Reise:
www.travel-and-personality.de



Alle Bilder und Texte zur Reise wurden vom Veranstalter eingereicht. Die Rechte daran liegen beim Veranstalter, nicht bei MeineYogareise.de